Bis sich die Balken biegen…

Wiecker Klappbrücke bei der Öffnung

Wiecker Klappbrücke bei der Öffnung

Die alte Dame des Hafens in Wieck ist nicht nur laut Statikern in einem knackigen Alter.

Die denkmalgeschützten Zugklappbrücke befindet sie sich laut der Pressemitteilung der Hansestadt Greifswald in einem wirklich schlechten Zustand.
Doch wer will es ihr verdenken? Mit ihren knapp 127 Jahren hat sie schon so manchen Tritt verkraften müssen. Aktuell entsteht neben der hölzernen Doppel-Waagebalken-Brücke für Fußgänger und Radfahrer eine Behelfsbrücke, welche die beiden Seiten des Rycks verbinden soll. Zunächst und auch zum diesjährigen Fischerfest Gaffelrigg geht es aber erstmal noch über die historischen Balken bevor es dann für das alte Bauwerk ab September in den Erholungsurlaub geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.